Hofert: Das Slow-Grow-Prinzip

… ist ein lesenswertes und anregendes Buch der Hamburger Karriere- und Gründungsberaterin Svenja Hofert. Wie der Untertitel schon signalisiert, geht es darum Lieber langsam wachsen als untergehen. Es richtet sich an Existenzgründer und Selbständige und stellt die gängigen Gründungsregeln auf den Kopf, denn es rät zu langsamem, nachhaltigem Wachstum statt des gerade aktuell zu erlebenden Drucks der Art: Gründen Sie jetzt, damit Sie noch den längeren Gründungszuschuss mitnehmen können.

An diesem Buch besonders angesprochen haben mich:

  • die Gründe, warum die übliche Businessplanung den meisten Gründern eher im Wege steht als sie in ihrem Prozess zu unterstützen;
  • wie sich diese “Hürde” vermeiden lässt und welche Schritte sinnvoller sind. Das deckt sich auch mit meinen eigenen Erfahrungen in der Begleitung von GründerInnen, die ich ermutige, in ihrem eigenen Tempo voran zu gehen und dabei ihrer Intuition zu vertrauen.
  • die neun Slow-Grow-Regeln, die viele gänge Regeln als falsch entlarven und zeigen, wie es besser geht. Drei Beispiele daraus: Sie müssen planen! (Regel Nr. 2) wird zu: Probieren Sie es erst einmal aus. Oder: Think Big! (Regel Nr. 5) wird zu: Denken Sie, soweit Sie können. Oder: Sie müssen wachsen! (Regel Nr. 9) wird zu: Verändern Sie sich.

Ergänzt wird das Buch im zweiten Teil um Beispiele aus der Praxis.  Hier werden Gründer porträtiert, die zwischen 1,5 und 22 Jahre mit unterschiedlichen Themen und Geschäftsmodellen am Markt sind.

Fazit: Gerade in der aktuellen Diskussion um die bevorstehende Einschränkung des Grundungszuschusses halte ich dieses Buch für einen wichtigen Ratgeber. Es empfiehlt indirekt, noch einmal inne zu halten, das eigene Vorgehen zu überprüfen und zu überlegen, was wirklich zur Person passt anstatt sich von den (vermeintlichen) Vorteilen – und damit auch Zwängen – eines einige Monate währenden Gründungszuschusses den Blick vernebeln zu lassen. Wer jetzt abwartet und gezielt vorgeht, hat möglicherweise am Ende die besseren Karten.

Svenja Hofert: Das Slow-Grow-Prinzip. Lieber langsam wachsen als schnell untergehen. 2011, GABAL Verlag. ISBN: 978-86936-236-6. Link zu Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>