Strelecky: Safari des Lebens

Strelecky_SafariAuf der Buchrückseite steht, um was es in diesem Buch geht: In unserer Seele gibt es einen Ort, an dem wir unsere größten Wünsche aufbewahren. Diese Wünsche sind unsere Big Five for Life. Es ist die Geschichte von Jack, der gespart hat, damit er sich einem Traum aus seiner Jugend erfüllen kann. Er möchte in Afrika die “Big Five” der afrikanischen Wildnis (Elefant, Leopoard, Löwe, Büffel und Nashorn) hautnah erleben. Kurz nach seiner Ankunft begegnet er Ma Ma Gombe, einer weisen alten Frau, die seine Begleiterin für die folgenden Monate wird. Auf ihrer gemeinsamen Reise durch die afrikanische Wildnis lehrt sie den jungen Jack viel über das Leben und die Bedeutung von Lebenszielen – den bereits genannten “Big Five for Life”.

Das Buch hat mich in angenehmer Weise an ein zwei andere Bücher erinnert:

  • Passion Test – Entdecken Sie Ihre Leidenschaft von Janet Bray Attwood und Chris Attwood und
  • Fünf Wünsche – Wie eine einzige Frage Ihr Leben verändern kann von Gay Hendricks.

Anders als diese genannten Bücher ist “Safari des Lebens” eine leichte Lektüre, die auf sehr angenehme Art und Weise dazu einlädt, sich Gedanken über das eigene Leben und die gewünschte Zukunft zu machen. Wer offen ist und nicht zu viel erwartet, erlebt am Ende angekommen, dass die Lektüre etwas ausgelöst hat. Und sei es nur, dass man anfägt, sich zu fragen, was denn die eigenen großen fünf Lebensziele sein könnte. Mich zumindest hat es dazu gebracht, mir diese Punkte wieder bewusst zu machen.

Fazit: Ein leichtes Buch, das sich auch als Geschenk für Menschen eignet, die sich mit der Frage nach der eigenen Zukunft beschäftigen.

John Strelecky: Safari des Lebens. Januar 2010, Deutscher Taschenbuch Verlag. ISBN 978-3-423-34586-6, € 8,90

Bestellen bei Amazon.

Ulrike Bergmann Zur Person: Ulrike Bergmann
DIE MUTMACHERIN begleitet seit über 20 Jahren Solo-Unternehmen und lebenserfahrene Menschen, ihre Vorstellungen von einem erfüllten Berufsleben mit Leichtigkeit und Klarheit zu verwirklichen. Im MUTMACHER-MAGAZIN gibt sie Einblicke in ihre Schatzkiste und bestärkt ihre Leser*innen darin, mutig den eigenen Weg zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.