Klarheit steht am Anfang jeden Erfolgs

Hier im Mutmacher-Magazin stelle ich Ihnen immer wieder einzelne Elemente des MutmacherPrinzips mit einigen Impulsen vor. Mit diesen sechs Elementen lassen sich Vorhaben leichter verwirklichen. Heute geht es um den Ausgangspunkt für jedes Vorhaben, damit früher oder später der Erfolg eintreten kann.

Klarheit steht am Anfang…

Wer nicht weiß, wohin er will, braucht sich nicht wundern, wenn er (n)irgendwo ankommt.

Auf_zu_neuen_Ufern_2014Dieser Spruch könnte das Motto für viele Menschen sein. Sie sprechen zwar davon, dass sie sich eine Veränderung wünschen oder etwas anderes wollen als sie derzeit haben. Mehr geschieht nicht. Doch erst, wenn Sie aus den vielfältigen Möglichkeiten eine Auswahl treffen, entsteht die erforderliche Aus-RICHTUNG, die sich anschließend als Ziel-Gerichtet-heit bemerkbar macht.

Wie gelangen Sie zur Klarheit?

Das hängt von Ihrer Ausgangsposition ab. Drei mögliche und häufige Startpunkte stelle ich Ihnen hier – mit passenden Impulsen – vor.

Sie wissen nicht (genau), was sie wollen?
Dann erscheint Ihnen alles verlockend und wie eine Abwechslung gegenüber dem aktuellen Zustand. Finden Sie heraus, was Ihnen wirklich wichtig ist. Einige Hinweise dazu finden Sie im Beitrag Was wirklich wichtig ist.

Sie pendeln zwischen mehreren Möglichkeiten und können sich nicht entscheiden?
Sie haben zahlreiche Wünsche, große Träume und kurzfristige Bedürfnisse. Am liebsten möchten Sie alles auf einmal. Ihre Lernaufgabe ist, sich für einen Bereich zu entscheiden und sich für einige Zeit auf einen einzigen Aspekt auszurichten. Hinweise dazu finden Sie im Beitrag “Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden!”

Sie haben sich bislang nie Gedanken darüber gemacht, was sie wirklich wollen? Wahrscheinlich war dies bislang nicht erforderlich, weil die Dinge so wie sie kamen, wie es für Sie passte. Doch jetzt sind Sie an einem Punkt angelangt, wo Sie erkennen, dass dieses Vorgehen nicht mehr ausreicht. Sie spüren eine innere Unruhe und erkennen mehr und mehr, dass es sich etwas ändern soll.

Drei Tipps, wie Sie zu mehr Klarheit gelangen

Sammeln Sie alles, was an Ideen, Wünschen und Träumen auftaucht.

Zwei Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können, finden Sie in meinem Artikel Wie entdecke ich meine Träume?

Schreiben Sie sich auf, was Sie wollen. 

Es spielt keine Rolle, dass Sie noch nicht wissen, was das Ergebnis sein soll. Entscheidend ist nur, dass Sie zu dem stehen, was Sie JETZT wollen: ... Klarheit über Ihre Ziele… einen neuen Job… einen Weg finden, wie Sie vorgehen können… Impulse, was Sie wirklich wollen… 

Gestalten Sie ein Poster Ihrer verborgenen Wünsche.

Damit bringen Sie ans Licht, was noch im Verborgenen schlummert und darauf wartet, endlich hervorgeholt zu werden. Sie treten dafür in einen Dialog mit Ihrem Unterbewusstsein, das Ihnen alle erforderlichen Informationen liefert.

Die Anleitung können Sie hier herunterladen.
Wenn Sie Hilfe brauchen, um die Informationen auf Ihrem Wünsche-Poster zu entschlüsseln, melden Sie sich bei mir.

Und dann?

Lassen Sie sich überraschen, was entsteht.

Je mehr Sie darauf vertrauen, dass Antworten auftauchen – und diese werden kommen! -, desto offener werden Sie für alles, was entsteht. Sie gleichen damit einem Magnet, der die passenden Möglichkeiten anzieht. Das bedeutet allerdings auch, dass sie nicht kontrollieren können, auf welche Weise die Antworten daher kommen.

Was Sie mit den auftauchenden Impulsen tatsächlich anfangen, ist ein anderes Thema. Hier geht es lediglich darum, dass Sie sich auf das ausrichten, was Sie sich hier und jetzt wünschen. Das ist der wichtige erste Schritt, dem nach und nach weitere folgen. Wenn die Zeit reif ist und Sie für den nächsten Schritt bereit sind.

Ulrike Bergmann Zur Person: Ulrike Bergmann
DIE MUTMACHERIN begleitet seit über 20 Jahren Solo-Unternehmen und lebenserfahrene Menschen, ihre Vorstellungen von einem erfüllten Berufsleben mit Leichtigkeit und Klarheit zu verwirklichen. Im MUTMACHER-MAGAZIN gibt sie Einblicke in ihre Schatzkiste und bestärkt ihre Leser*innen darin, mutig den eigenen Weg zu gehen.

Ein Gedanke zu „Klarheit steht am Anfang jeden Erfolgs

  1. Pingback: Anfang ist immer | Mutmacher-Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.