Schlagwort-Archive: Austausch

Die passende Begleitung für Ihren Weg erkennen: 4 Kriterien

EntenfamilieWollen Sie etwas erreichen, was Sie bislang noch nicht geschafft haben?
Vielleicht etwas Neues wagen, das Sie für Sie noch ungewohnt, fremd oder sogar beängstigend ist?

Dafür brauchen Sie Wegbegleiter, die Sie bei der Stange halten, Ihnen helfen, wenn Hindernisse auftauchen oder sich der Schweinehund bemerkbar macht und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besonders wertvoll Begleiter sind Menschen, die ebenfalls etwas erreichen wollen und mit denen Sie sich regelmäßig treffen, austauschen und konkrete Schritte vereinbaren.

Doch woran erkennen Sie, wer sich dafür eignet und wem Sie besser aus dem Weg gehen? Das erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen

Sabine Scheibner: In einer exotischen Männerdomäne bestehen

Porträt Scheibner Es gibt Träume, die wir früh im Leben verwirklichen und deren Erfolg uns ein Leben lang begleitet. Darum geht es auch in diesem Interview. Sabine Scheibners Traum begann während ihrer Ausbildung und das Ergebnis wirkt bis heute. Auch wenn seither viele Jahre vergangen sind, ist eines geblieben: ihre Kreativität und ihre Lust darauf, etwas Neues auszuprobieren. In jüngster Zeit war es die Gestaltung von wunderbaren Notizheften für Frauen; parallel dazu absolvierte sie eine Ausbildung in Biografiearbeit, die sie im Sommer 2012 abgeschlossen hat.

Jeder Traum beginnt mit einer Frage. Mit welcher Frage hat Ihr Traum begonnen?
Wie werde ich mir mit diesem Beruf jemals eine Existenz aufbauen?

Werden wir konkret. Welchen Traum haben Sie verwirklicht?
Blick zurück: Wir schreiben das Jahr 1980. Ich bin 20 Jahre alt, im 2. Ausbildungsjahr als Klavier- und Cembalobauerin, ein exotischer Handwerksberuf und eine Männerdomäne zugleich. So wie ich es mir im 2. Ausbildungsjahr erträumt habe, ist es eingetreten und ich habe mir tatsächlich in einer 2-Zimmer-Wohnung eine kleine Werkstatt eingerichtet. Weiterlesen

Erfolge entstehen mit Anderen

Erfolgreiche Menschen wissen, dass sie ihre Ziele alleine nie geschafft hätten. Erst durch Unterstützung und mit Hilfe anderer Menschen wurden ihre Erfolge möglich. Bereits in der Bibel heißt es Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, bin ich mitten unter ihnen (Matt. 18:20). Dieser Satz ist vor allem energetisch zu verstehen. Sicher haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht, dass eine große Kraft entsteht, wenn Menschen mit einer gemeinsamen Ausrichtung und gegenseitiger Wertschätzung in dem Wunsch zusammenkommen, miteinander etwas zu erschaffen. Gemeinsam mit anderen vervielfältigen sich Potentiale und es entstehen größere Möglichkeiten als jedem einzeln möglich wären.

Unterstützung durch ein inspirierendes Umfeld

Auch im Rahmen des MutmacherPrinzips spielt gegenseitige Unterstützung eine wichtige Rolle. Weiterlesen