Schlagwort-Archive: Commitment

Sabine Scheibner: In einer exotischen Männerdomäne bestehen

Porträt Scheibner Es gibt Träume, die wir früh im Leben verwirklichen und deren Erfolg uns ein Leben lang begleitet. Darum geht es auch in diesem Interview. Sabine Scheibners Traum begann während ihrer Ausbildung und das Ergebnis wirkt bis heute. Auch wenn seither viele Jahre vergangen sind, ist eines geblieben: ihre Kreativität und ihre Lust darauf, etwas Neues auszuprobieren. In jüngster Zeit war es die Gestaltung von wunderbaren Notizheften für Frauen; parallel dazu absolvierte sie eine Ausbildung in Biografiearbeit, die sie im Sommer 2012 abgeschlossen hat.

Jeder Traum beginnt mit einer Frage. Mit welcher Frage hat Ihr Traum begonnen?
Wie werde ich mir mit diesem Beruf jemals eine Existenz aufbauen?

Werden wir konkret. Welchen Traum haben Sie verwirklicht?
Blick zurück: Wir schreiben das Jahr 1980. Ich bin 20 Jahre alt, im 2. Ausbildungsjahr als Klavier- und Cembalobauerin, ein exotischer Handwerksberuf und eine Männerdomäne zugleich. So wie ich es mir im 2. Ausbildungsjahr erträumt habe, ist es eingetreten und ich habe mir tatsächlich in einer 2-Zimmer-Wohnung eine kleine Werkstatt eingerichtet. Weiterlesen

Wie Sie den Weg zu Ihren Träumen bahnen

Ich werde manches Mal gefragt, wie es mir gelungen ist, einige meiner Träume zu verwirklichen. Lange Zeit habe ich Wege beschritten, die ich einmal gelernt habe und damit auch gute Erfolge erreicht. Doch erst die Elemente des MutmacherPrinzip haben mir einen wirklichen Durchbruch beschert. Daher möchte ich Ihnen heute zeigen, wie Sie damit den Weg zu Ihren Träumen bahnen. Insgesamt besteht das MutmacherPrinzip aus sechs Elementen, von denen ich Ihnen hier die vier entscheidenden vorstellen möchte. Weiterlesen