Schlagwort-Archive: Groß denken

Wünschen eine Chance geben

mutmacherin-60-minuten
Vor einiger Zeit in einem Tagesworkshop. Strahlende Gesichter in der Schlussrunde. Alle sind überrascht, was in nur einem Tag entstanden ist. Wie bei Isabel, die fröhlich von der einstündigen Mittagsaufgabe zurückkehrte. Alle Teilnehmerinnen hatten am Vormittag herausgearbeitet, was ihnen wichtig ist. Jetzt ging es darum, waren sie wirklich bereit, dafür zu gehen. Unterwegs hatte Isabel gedanklich den großen Sprung gewagt und war nun bereit, ihre Vision der Gruppe vorzustellen. Auf ihrem Weg hat sie Zugang gefunden zu inneren, längst vergessenen Quellen und geht jetzt mit neugewonnener Leichtigkeit an die Dinge heran.

Was hat zu diesem Ergebnis geführt?

Bei allen Teilnehmenden waren drei Voraussetzungen gegeben:
Entschiedenheit – Bereitschaft – ein passender Rahmen. Weiterlesen

Sabine Lemke: Sternenmädchen im Großformat

Lemke_Porträt_beschnIn der Coaching-Gruppe zur Kundengewinnung erwähnte Sabine Lemke in einem Nebensatz, was sie sich für ihre Illustrationen am meisten wünscht. Die Gruppe beließ es nicht dabei, sondern hatte sogleich Ideen dafür, wie sich dieser Wunsch auch umsetzen lässt. So kam eines zum anderen und Schritt für Schritt setzte sie ihren Traum um. Welches Ergebnis entstanden ist und welche Faktoren noch eine Rolle spielten, lesen Sie hier.

Jeder Traum beginnt mit einer Frage. Mit welcher Frage hat Ihr Traum begonnen?
Will ich wirklich mit einem Din-lang-Wickelfalz-Flyer auf meine leicht-sinnigen Illustrationen aufmerksam machen?

Werden wir konkret: Welchen Traum haben Sie verwirklicht?
Den Traum, meine Sternenfrau auf riesigen Plakaten lachen zu sehen. Weiterlesen