Schlagwort-Archive: MutmacherGruppen

Die passende Begleitung für Ihren Weg erkennen: 4 Kriterien

EntenfamilieWollen Sie etwas erreichen, was Sie bislang noch nicht geschafft haben?
Vielleicht etwas Neues wagen, das Sie für Sie noch ungewohnt, fremd oder sogar beängstigend ist?

Dafür brauchen Sie Wegbegleiter, die Sie bei der Stange halten, Ihnen helfen, wenn Hindernisse auftauchen oder sich der Schweinehund bemerkbar macht und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besonders wertvoll Begleiter sind Menschen, die ebenfalls etwas erreichen wollen und mit denen Sie sich regelmäßig treffen, austauschen und konkrete Schritte vereinbaren.

Doch woran erkennen Sie, wer sich dafür eignet und wem Sie besser aus dem Weg gehen? Das erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen

Ist Konkurrenzdenken schlecht?

Schildkröten MainauAngeregt durch den Beitrag Über den Unsinn eines Konkurrenzdenkens von Kerstin Paar fiel mit wieder ein, wie viele Menschen Konkurrenz(denken) als etwas Schlechtes betrachten. Etwas, was unbedingt vermieden werden sollte.
Für mich hat Konkurrenzdenken viele positive Facetten, die häufig außer Acht gelassen werden. In diesem Beitrag habe ich sie zusammengestellt.

Konkurrenzdenken = Mangeldenken

Dieses Mangeldenken ist in vielen Menschen ganz tief verwurzelt. Dahinter stecken Gedanken wie: Der “Kuchen” reicht nicht für alle. Deshalb muss ich zusehen, dass ich genug etwas / genug abbekomme. Diese Prägung entsteht oft bereits in der Kindheit und ist uns in seinen vielfältigen Ausprägungen häufig nicht einmal bewusst. Weiterlesen

Durch Rückzug zu mehr Klarheit

Kennen Sie Zeiten, in denen Sie innere Prozesse erleben und kaum in der Lage sind, im Außen zu funktionieren? Alles dreht sich um eine Aufgabe oder ein bestimmtes Thema und Sie spüren, wie wichtig es ist, sich diese Zeit zu nehmen. Es ist als klopfe etwas aus unserer Tiefe an, das uns auffordert, uns endlich diesem Thema zu widmen. Oft ist damit ein Rückzug aus der Welt verbunden – im übertragenen ebenso wie im wahren Sinn. Dieser Rückzug kann ein paar Tage dauern oder sich auch mal über einen längeren Zeitraum erstrecken. Wenn wir uns darauf einlassen und den auftauchenden Fragen wirklich den Raum geben, der für die Antworten erforderlich ist, kehren wir bald mit neuer Motivation und frischer Kraft in den Alltag zurück. Das ist nun auch bei mir wieder der Fall 🙂

Hier drei Beispiele, wann solch ein Rückzug wichtig ist und jeweils eine weiterführende Anregung, wie Sie ihn nutzen: Weiterlesen

Erfolge entstehen mit Anderen

Erfolgreiche Menschen wissen, dass sie ihre Ziele alleine nie geschafft hätten. Erst durch Unterstützung und mit Hilfe anderer Menschen wurden ihre Erfolge möglich. Bereits in der Bibel heißt es Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, bin ich mitten unter ihnen (Matt. 18:20). Dieser Satz ist vor allem energetisch zu verstehen. Sicher haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht, dass eine große Kraft entsteht, wenn Menschen mit einer gemeinsamen Ausrichtung und gegenseitiger Wertschätzung in dem Wunsch zusammenkommen, miteinander etwas zu erschaffen. Gemeinsam mit anderen vervielfältigen sich Potentiale und es entstehen größere Möglichkeiten als jedem einzeln möglich wären.

Unterstützung durch ein inspirierendes Umfeld

Auch im Rahmen des MutmacherPrinzips spielt gegenseitige Unterstützung eine wichtige Rolle. Weiterlesen

Mut zum Handeln, Teil 2

Ein einziges Gespräch mit einem weisen Menschen hat so viel Wert wie ein Monat Bücherstudium.  Chinesische Weisheit

Im ersten Beitrag dieser Serie konnten Sie lesen, wie Sie in Zeiten des Wandels durch Handeln zu einem “Powerhouse” werden. Heute geht es in den ImPULSen um

U wie Unterstützung

Die Zeiten des Einzelkämpfertums sind definitiv vorbei. Seit der Jahrtausendwende ist eine deutliche Zunahme von Vernetzungsangeboten festzustellen und besonders Netzwerke – virtuelle und reale – haben einen großen Zulauf. Besonders in Wandelszeiten der Einzelne schnell in Gefahr, sich von den vielen Krisenbotschaften mitreißen zu lassen. Dies lässt sich vermeiden, wenn Sie sich Unterstützung durch “weise” Menschen holen. Weisheit ist allerdings keine Frage von Alter, Ausbildung oder Abgeklärtheit. Auch ganz normale Menschen – Freunde, Nachbarn, Kollegen – besitzen eine eigene Weisheit, die uns dabei unterstützen kann, unseren eigenen Weg zu gehen. Weiterlesen