Schlagwort-Archive: Metaphern

Bergwandern: Erkenntnisse und drei Reflexionsfragen

Blick ins Tal_Jachenau_kleinDiesen Sommer war ich viel in der Natur, vor allem die Berge haben mich magisch angezogen. Jede Woche eine Wanderung und immer in Begleitung. Jeder meiner Begleiterinnen hatte andere Vorlieben und Wünsche, die wir in die Planung unserer Touren einbezogen haben. Und mir gefiel die Abwechslung 🙂

Das erste Mal fuhren wir wegen der große Hitze Anfang August schon sehr früh los. Dafür wurden wir mit einen wunderbaren Morgenstimmung entlang des Starnberger Sees und in den Voralpen beschenkt. Wir wählten einen leicht ansteigenden Weg, der uns zu einem versteckten Wasserfall als Zielstation brachte. Wir waren zu dieser Zeit fast alleine unterwegs, während uns auf dem Rückweg Scharen von Spätaufstehern entgegenkamen.

Erkenntnis:

Wenn mir etwas wichtig genug ist, stehe ich gerne sehr früh auf.

Das nächste Mal suchte ich eine Herausforderung, Weiterlesen