Schlagwort-Archive: Angebote

Bist Du schon bereit für das neue Jahr?

Noch liegen knapp drei Wochen bis zum Jahreswechsel vor uns. Doch bereits jetzt finden sich überall Empfehlungen, wie wie wir uns vorbereiten, um im Januar erfolgreich zu starten. Doch vor dem Neubeginn steht noch ein anderer Schritt, der leicht vergessen wird: erst der Abschied macht das Neue möglich!

Das Versprechen von Veränderung und Neubeginn

Ich liebe die Advents- und Weihachstszeit mit ihrem Versprechen von Aufbruch, Veränderung und Loslassen. Dieses ist gepaart mit Neubeginn, Vorfreude und Hoffnung auf das, was das kommende Jahr wohl bringen mag.

Genau betrachtet sind mit der Jahreswende selten größere Veränderungen verbunden. Nach den Feiertagen geht es meist mit kleinen Anpassungen weiter wie zuvor. Dennoch unterliegt der Jahreswechsel eigenen Regeln. Eine davon ist die gefühlte Möglichkeit, noch einmal neu zu beginnen und manches anders zu machen. Weiterlesen

Mut-Fähigkeiten trainieren: 3 einfache Übungen

Wie Sie im Beitrag Was ist für Sie eigentlich Mut? schon erfahren haben, gibt es Situationen, in denen es leichter fällt als in anderen, mutig zu handeln. Wenn Sie häufig feststellen, dass es Ihnen an Mut fehlt, ist es an der Zeit, Ihren “Mut-Muskel” zu trainieren. Mut hat viel damit zu tun, dass wir eine Situation noch nicht kennen und daher unsicher sind. Mit den folgenden drei Aufgaben begeben Sie sich in unbekannte Gefilde, probieren etwas aus und machen darüber neue Erfahrungen. Das darf auch Spaß machen 🙂

Hier meine drei liebsten Übungen, die Sie mit wenig Aufwand machen können.

So tun als ob

Sie wären in einer bestimmten Situation gerne so mutig wie jemand anderes? Nehmen Sie sich das Auftreten dieser Person zum Vorbild. Weiterlesen

Juli heißt: Noch ein halbes Jahr für Ihre Träume…

Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Laotse

Der Sommer ist eine gute Zeit, sich Augenblicke der Ruhe zu gönnen und diese für eine Bilanz zu nutzen. In Mußestunden erkennen wir einfacher, wo wir im Hamsterrad laufen und entdecken,was uns unzufrieden macht. Oft entstehen zugleich erste Impulse, was wir verändern wollen und Ideen, wo wir ansetzen können. Dies kann eine Frage von außen sein, die uns zum Nachdenken bringt und dazu führt, dass wir Gewohntes verändern… Ein anderes Mal ist es die innere Ruhe, Freude und Gelassenheit, die entsteht, wenn wir Neues ausprobieren… Oder es entsteht der Wunsch, wieder einmal etwas machen, was wir uns lange nicht gegönnt haben…

Unruhe-Kribbeln?

Wenn Sie in den Mußestunden des Sommers entdecken, dass es in Ihnen kribbelt… dass sich alte Wünsche bemerkbar machen… oder Sie spüren, dass es Zeit ist, endlich Ihre Wünsche und Träume ernst zu nehmen, habe ich etwas für Sie: in meinem Workshop Wissen, was ich wirklich will! geben Sie Ihren inneren Impulsen einen Raum. Darin überprüfen Sie Ihre Träume und erkennen, was wirklich wichtig ist. Im Ergebnis gewinnen Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen und wie viel Sie bereit sind, dafür zu tun. Damit legen Sie den Grundstein für Ihre Schritte bis zum Jahresende.

Die eigenen Träume annehmen

Vor einigen Wochen habe ich eine Umfrage zu Träumen gemacht. Die Ergebnisse zeigen, dass viele Menschen eine gute Vorstellung davon haben, was sie wollen. Einige haben sogar sehr konkrete Träume und wollen diese heuer noch auf den Weg bringen.  Doch bei den meisten steht etwas zwischen sich und Ihrem Traum: Ihre Zweifel und die fehlende Vorstellung, WIE es gehen kann.

Ich kenne beides sehr gut aus meinem eigenen Leben. Seit meinem 17. Lebensjahr hatte ich viele Träume, von denen einige auf der Strecke geblieben sind. Weiterlesen